11. Internationale Eyes & Ears Awards

Am 29. Oktober 2009, feierte Eyes & Ears of Europe mit rund 800 Gästen die 34 Preisträger und 99 Finalisten der Internationalen Eyes & Ears Awards. Bereits zum elften Mal vergab Eyes & Ears of Europe, der Branchenverband für Design, Promotion und Marketing der audiovisuellen Medien, die Auszeichnung im Rahmen der MEDIENTAGE MÜNCHEN. In diesem Jahr wurde erstmals der Spezialpreis DECATHLON und der Spezialpreis CREATION vergeben.

EEOFE

Preisträger

Kategorie TV/Film/Media-Design

1. Beste Gestaltung Print- bzw. Plakatwerbung

Preisträger

FEEDMEE: Echt! Politik im freien Theater

Auszeichnung

Sci Fi: Real Future Sucks

Auszeichnung

13TH Street: Die hohe Kunst des Nervenkitzels

2. Bestes Corporate Design off air

Preisträger

Schweizer Fernsehen: Weihnachtskarte 2008

Auszeichnung

ProSiebenSat.1 Produktion: Red Seven

Auszeichnung

FEEDMEE: Echt! Politik im freien Theater

3. Bestes neues Corporate Designpaket on air

Preisträger

Red Bee Media: UKTV – Alibi

Auszeichnung

ProSiebenSat.1 Produktion: ProSieben 3.0

Auszeichnung

13TH Street: Redesign

4. Beste integrierte Neuerung Corporate Design on air, off air & online

Preisträger

Luxlotusliner: ERTU – Channel 2

Auszeichnung

WDR: 1LIVE

Auszeichnung

ProSiebenSat.1 Produktion: ProSieben 3.0

5. Beste On-Air-Promotion-Verpackung

Preisträger

ARTE: Trailer Packaging

Auszeichnung

ProSiebenSat.1 Produktion: ProSieben 3.0

Auszeichnung

13TH Street: Trailerverpackung

6. Bestes Werbetrenner- bzw. Senderkennungspaket

Preisträger

Dream on: France 4

Auszeichnung

13TH Street: Station ID's

Auszeichnung

Luxlotusliner: ERTU – Channel 2

7. Bestes saisonales/ereignisbezogenes Designpaket on air

Preisträger

Red Bee Media: BBC One Christmas

Auszeichnung

The Biography Channel: BIO Weihnachts-ID's

Auszeichnung

ARTE: Avengers Kampagne

8. Beste 2D/3D-Animation

Preisträger

Schweizer Fernsehen: Musicstar

Auszeichnung

WDR: MoMa Buchtipp

Auszeichnung

DW-TV: Walled in!

9. Beste Programmlabelgestaltung

Preisträger

eberweinpardeike: Super RTL – Hollywoodclique

Auszeichnung

ZDF/Filmstyler Pictures: Montagskino

Auszeichnung

Das Erste: Der Dokumentarfilm

10. Beste Vorspanngestaltung für nicht-fiktionales Programm

Preisträger

UnitedSenses: ARD/ZDF – Olympia Digital

Auszeichnung

Schweizer Fernsehen: Olympia 08 Peking

Auszeichnung

RTL CREATION: RTL – Formel 1

11. Beste Vorspanngestaltung für fiktionales Programm

Preisträger

Schweizer Fernsehen: Spielfilmsignet SF zwei

Auszeichnung

ZDF: Alisa – Folge Deinem Herzen

Auszeichnung

FEEDMEE: Die besten Beerdigungen der Welt

12. Beste(s) Studiogestaltung/Set-Design/Szenenbild

Preisträger

Schweizer Fernsehen: Arena

Auszeichnung

CREATION CLUB: Studio Guldental

Auszeichnung

Schweizer Fernsehen: Puls

13. Beste(s) Informations- oder Nachrichtendesign bzw. -animation

Preisträger

WDR: Staat-Klar

Auszeichnung

n-tv: Nachrichtendesign

Auszeichnung

Luxlotusliner: Polsat News

14. Bestes sendungsbezogenes Designpaket

Preisträger

Super RTL: KIBAMA

Auszeichnung

ProSiebenSat.1 Produktion: ProSieben – Galileo

Auszeichnung

RTL CREATION: RTL – Formel 1

15. Beste typografische Gestaltung

Preisträger

ProSiebenSat.1 Produktion: ProSieben Entertainment Tipps

Auszeichnung

Quadrolux: ZDF – Das Milliardenspiel

Auszeichnung

Luxlotusliner: ERTU – Egypt News



Kategorie Audio Design & Komposition

1. Bestes sender-, programm-, film- bzw. contentbezogenes Audio Design

Preisträger

Umbruch: 13TH Street – Station ID's

Auszeichnung

DW-TV: Walled in!

Auszeichnung

ProSiebenSat.1 Produktion: Gonger

2. Beste sender-, programm-, film- bzw. contentbezogene Musik-Komposition und/oder -produktion

Preisträger

DMAX: Tuning Alarm

Auszeichnung

ORF: Trickfabrik

Auszeichnung

ARTE: 99 Luftballons by Nena



Kategorie Interactive Design, Promotion & Branding

1. Beste Website eines Medien- bzw. Kommunikationsunternehmens

Preisträger

KMS TEAM: www.kms-team.com

Auszeichnung

Locomotion: www.locomotion.de

Auszeichnung

ZDF: www.zdf.de

2. Beste programm-, film-, format- bzw. contentbezogene Website

Preisträger

Schweizer Fernsehen: Musicstar

Auszeichnung

Disney Channel: www.camprock.de

Auszeichnung

WDR: www.klangkiste.wdr.de

3. Beste medienbasierte Interaktionsgestaltung für TV, Mobile & Internet

Preisträger

FEEDMEE : www.klangkiste.wdr.de

Auszeichnung

ProSiebenSat.1 Produktion: www.emonizer.de

Auszeichnung

ZDF: www.alisa.zdf.de



Kategorie Promotion/Werbung/Image

1. Bester Sender-Promotion-Spot

Preisträger

Schweizer Fernsehen: Sehen Sie mit dem Herzen

Preisträger

Discovery: Entdecke…

Auszeichnung

CREATION CLUB: Premiere – Horror im April

2. Bester On-Air-Promotion-Spot für nicht-fiktionales Programm

Preisträger

The History Channel: Die Evolution – Vom Affen zum Menschen

Auszeichnung

ARTE: Ein Tag im Louvre

Auszeichnung

Discovery: Shark Week Lifeguard

3. Bester On-Air-Promotion-Spot für fiktionales Programm

Preisträger

13TH Street: 13. Tag Nordlichter

Auszeichnung

ProSiebenSat.1 Produktion: ProSieben – Desperate Housewives – Fünf Jahre später

Auszeichnung

CREATION CLUB: Premiere – Horror im April

4. Beste Sonderwerbeform

Preisträger

RTL CREATION: RTL – Nokia 6210 Navigator

Auszeichnung

13TH STREET: Schattenspot

Auszeichnung

RTL CREATION: RTL – Fa Werbetrennermove

5. Beste(r) Text- oder Sprachgestaltung bzw. Stimmeneinsatz
in der On-Air-Promotion

Preisträger

AXN: Arnie Special

Auszeichnung

The History Channel: Die Evolution – Vom Affen zum Menschen

Auszeichnung

CREATION CLUB: Premiere – Image Premiere HD

6. Beste Sender Promotion-Kampagne on air

Preisträger

RTL CREATION: 25 Jahre RTL

Auszeichnung

ProSiebenSat.1 Produktion: kabel eins – Programmoffensive

Auszeichnung

BDA: Discovery Geschichte – Dekadentrailer

7. Beste On-Air-Promotion-Kampagne für nicht-fiktionales
Programm

Preisträger

ProSiebenSat.1 Produktion: kabel eins – Mein Mann, sein Hobby und ich

Auszeichnung

CREATION CLUB: Premiere – Formel 1

Auszeichnung

CREATION CLUB: Premiere – Die Königsklasse

8. Beste On-Air-Promotion-Kampagne für fiktionales Programm

Preisträger

RTL CREATION: Die Patin

Auszeichnung

DMAX: 24

Auszeichnung

ZDF: Ein Mann, ein Fjord!

9. Beste Interaktionspromotion

Preisträger

DMAX: Neuwahl 09

Auszeichnung

Sci Fi: Sci Fight

Auszeichnung

ARTE: Monatsheft Therapeut

10. Beste integrierte Eventgestaltung & -promotion

Preisträger

13TH STREET: Shocking Shorts Award 2009

Auszeichnung

ORF: Kiddy Contest 08

Auszeichnung

Deutsche Welle: Global Media Forum 2009

11. Beste integrierte Sender-Promotion-Kampagne

Preisträger

13TH Street: Die hohe Kunst des Nervenkitzels

Auszeichnung

DMAX: München wird männlich

Auszeichnung

RTL CREATION: 25 Jahre RTL

12. Beste integrierte Programm-Promotion-Kampagne

Preisträger

ZDF: Ein Mann, ein Fjord!

Auszeichnung

RTL CREATION: Das Supertalent 2008

Auszeichnung

RTL CREATION: Ice Age

13. Beste(r) Social Spot und/oder gesellschaftlich engagierte
Kampagne

Preisträger

TOF Intermedia: Super RTL – Kinder helfen Kindern

Auszeichnung

Eikon Nord: Evangelisch.de – Mehr als Du glaubst

Auszeichnung

ZDF: 1000 Jahre Mainzer Dom



Eyes & Ears Spezialpreise

Eyes & Ears Spezialpreis Decathlon 2009

RTL Group

NBC Universal Global Networks Deutschland

ProSiebenSat.1 Produktion Creative Solutions

Eyes & Ears Spezialpreis CREATION 2009

ARTE Sound

Eyes & Ears Spezialpreis INNOVATION 2009

Red Bee Media: UKTV – Back to Earth

Eyes & Ears Spezialpreis EFFEKTIVITÄT 2009

DMAX: München wird männlic

DW-TV: Walled in!



Eyes & Ears Excellence Award 2009

Florian Wieder, Set-Designer



EEOFE

Galerie

Presse

Medienmitteilung vom 02. November 2009

Köln, 02.11.09 – Rund 800 Gäste feierten am vergangenen Donnerstag die 34 Preisträger und 99 Finalisten der Internationalen Eyes & Ears Awards. Bereits zum elften Mal vergab Eyes & Ears of Europe, der Branchenverband für Design, Promotion und Marketing der audiovisuellen Medien, die Auszeichnung im Rahmen der MEDIENTAGE MÜNCHEN. In diesem Jahr wurde erstmals der Spezialpreis DECATHLON und der Spezialpreis CREATION vergeben. weiter

Medienmitteilung vom 18. August 2009

Köln, 18.08.09 – Dänemark, Norwegen, Schweden, Finnland, Estland, Lettland, Litauen, Großbritannien, Niederlande, Frankreich, Schweiz, Polen, Ukraine, Russland, Österreich, Bulgarien, Türkei, Georgien, Ägypten und Deutschland – die Liste der beteiligten Länder bei den 11. Internationalen Eyes & Ears Awards ist mit 20 vertretenen Nationen so lang wie nie zuvor. Insgesamt wurden 453 Beiträge von 208 Firmen zum diesjährigen Wettbewerb eingereicht. weiter

​​

EEOFE

Partner

Die Internationalen Eyes & Ears Awards 2009 wurden insbesondere unterstützt von BR – Bayerisches Fernsehen, CRAXX Medienproduktion, Brandsome, ORF, Red Bee Media, ARTE, BDA, Zürcher Hochschule der Künste, von Avid, der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien und von den MEDIENTAGEN MÜNCHEN.