Bitte bleiben Sie dran!

16.09.2014 - Free Cards in Szenelokalen, die den neuen ZDF-Samstagskrimi bewerben, Online-Banner für die Castingshow„ Rising Star“ auf derRTL-Website, Promo Ads am unteren Bildschirmrand, die im laufenden ProSieben-Programm auf die Nachfolgesendung verweisen oder Vorab-Teaser und Show-Gäste, die bei „Beckmann“ auf die zeitnahe Ausstrahlung ihres neuen Films im Ersten verweisen. Eigenwerbung wird für TV-Sender immer wichtiger. „Bei der stetig steigenden Anzahl an TV-Sendern und mittlerweile auch Web-Sendern ist die Programm- und Sender-Promotion unumgänglich, damit der Zuschauer seinen Sender wiedererkennt“, glaubt Corinna Kamphausen, Geschäftsführerin bei Eyes & Ears of Europe, der Vereinigung für Design, Promotion und Marketing der audiovisuellen Medien. weiter

EEOFE